zahnarzt bad brückenau fulda

Alterszahnheilkunde – Zähne im Alter

Die Alterszahnheilkunde richtet sich an unsere älteren Mitmenschen, die entweder zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung leben. Sie haben ganz spezielle Anforderungen und Bedürfnisse, nicht selten schränken kranke oder fehlende Zähne sogar den gesamten Alltag ein. Wenn sich beim Zubeißen Schmerzen bemerkbar machen, das Kauen nicht mehr gut klappen möchte und auf das Lieblingsgericht verzichtet werden muss, weil der ältere Mensch einfach nicht mehr richtig essen kann, wird ein großes Stück Lebensqualität eingebüßt. Letztendlich kommt es sogar zu einer wenig erfreulichen Kettenreaktion: Wer nicht richtig kauen kann, riskiert, dass langfristig die Muskulatur zurückgeht und der Lymphabfluss behindert wird, ganz abgesehen vom Einfluß der gestörten Nahrungsaufnahme auf den ganzen Körper. Wir finden, das muss nicht sein. Mit ganz viel Freundlichkeit, Geduld, Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und Kompetenz nehmen wir uns der uns anvertrauten älteren Generation an und unterstützen die Patienten mit einem Höchstmaß an zahnärztlich-medizinischer Kompetenz.

Alterszahnheilkunde: Wir bringen die nötige Ruhe, Sensibilität und Erfahrung mit.

Gemeinsam mit dem älteren Patienten entwickeln wir ein optimales Therapie- und Prophylaxekonzept, das auf die jeweilige Lebenssituation und die persönlichen Gegebenheiten individuell abgestimmt wird. Funktionseinschränkungen sowie Zahn- und Munderkrankungen können schließlich durch eine regelmäßige Vorsorge und die richtige Pflege bis ins hohe Alter verhindert werden.

Die Zeiten, in denen ein hohes Lebensalter automatisch auch mit Zahnlosigkeit in Verbindung gebracht wurde, sind glücklicherweise vorbei. Mit Maßnahmen wie Füllungstherapien und Zahnersatz-Herstellung sowie Zahnfleisch- und Zahnbettbehandlung sorgen wir bei unseren älteren Patienten für ein wieder gut funktionierendes Kausystem und ein gesundes schönes Lächeln. Selbstverständlich erläutern wir alle Befunde und Zusammenhänge leicht verständlich und mit dem nötigen Feingefühl.

Zur Alterszahnheilkunde gehört auch die mobile Betreuung durch unsere Prophylaxeassistentinnen im Pflegeheim.

In Pflegeheimen entlasten wir das Pflegepersonal und bieten verschiedene Leistungen an. Dazu gehören beispielsweise individuelle Beratungen zur Mundhygiene, Zahnersatzreinigungen oder auch ein regelmäßiger Check-up. Auf Wunsch beziehen wir in diese Leistungen auch gerne die jeweiligen Angehörigen ein, was bei den Patienten für eine besonders vertrauensvolle und entspannte Atmosphäre sorgt.

Gesund im Mund – auch im reifen Alter

Der Mensch nimmt schließlich mindestens drei Mahlzeiten am Tag ein. Es ist also wichtig, in jedem Alter über ein funktionierendes und schmerzfreies Kausystem zu verfügen. Dass dies nicht nur eine Wunschvorstellung ist, sondern problemlos umsetzbar, zeigen wir Ihnen gerne. Natürlich können Sie sich auch zunächst einfach nur einmal beraten lassen. Seien Sie ganz entspannt: Der zahnmedizinische Fortschritt der vergangenen Jahre hat dafür gesorgt, dass Zahnprobleme im Alter, wie beispielsweise Parodontitis, Erkrankungen der Mundschleimhaut oder auch Zahnverlust, gemindert beziehungsweise verhindert werden können. In unserer Praxis, die wir ganz besonders freundlich ausgestattet haben, und in unseren Händen sind ältere Menschen jederzeit gut aufgehoben. Finden Sie sich mit Zahnproblemen im Alter nicht ab und nehmen Sie die Fürsorge und Kompetenz im Bereich Alterszahnheilkunde unseres Praxisteams in Anspruch: Sie sollten es sich wert sein!