zahnarzt bad brückenau fulda

Kitas & Schulen – Gesunde Zähne machen Schule

Auch die Kleinen liegen uns natürlich am Herzen! Wir betreuen darum auch schon seit geraumer Zeit Kindertagesstätten und Schulen und bieten dort altersgerechte und kompetente Projekttage beziehungsweise -stunden an. Gerne besuchen wir auch Ihre Einrichtung: Sprechen Sie uns einfach an, wir klären mit Ihnen alle erforderlichen Details und zeigen Ihnen, welche Gruppenprophylaxe-Aktionen und -Maßnahmen in Ihrer Kindertagesstätte oder Schule realisiert werden können. Einen kleinen Querschnitt durch das vielfältige Programmangebot möchten wir Ihnen an dieser Stelle aber schon jetzt geben. Grundsätzlich sollte den Themen Zahngesundheit und Ernährung in jedem Schuljahr Beachtung geschenkt werden. Schließlich bleiben die Zähne nur dann gesund, wenn mit dem Körper von Anfang an verantwortungsvoll umgegangen wird. Wir alle, die Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Eltern und nicht zuletzt auch die Spezialisten unseres Praxisteams, sind also gefordert, bei den uns anvertrauten Kindern den Grundstein für eine nach Möglichkeit lebenslange Zahngesundheit zu legen.

Unsere Aufgaben in Kindertagesstätten und Schulen

Projekte wie beispielsweise „Tausche neue Zahnbürste gegen alte Zahnbürste“ sowie Maßnahmen zur Vorbeugung von Zahnerkrankungen im Rahmen einer Gruppenprophylaxe tragen zu einer umfassenden Aufklärung der Kinder und Jugendlichen bei. Darüber hinaus dient unsere Betreuung aber auch dazu, die jungen Menschen zum so wichtigen halbjährlichen Zahnarztbesuch zu animieren. Fachgerechte und kompetente Unterstützung erhalten wir dabei von der LAGZ, der „Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit“. Sie erfüllt einen staatlichen Auftrag, indem sie die jeweiligen Projekte für Kindertagesstätten und Schulen entwickelt. Unsere Aufgabe ist es unter anderem auch, die Kinder über die Grundsätze richtiger Zahnpflege aufzuklären. Dies geschieht selbstverständlich in einer vollkommen kind- und altersgerechten Weise, die von den jungen Menschen durchweg positiv auf- und angenommen wird. Die Kinder, ganz egal, welcher Altersgruppe sie angehören, erfahren auf spielerische und trotzdem realistische Art, wie wichtig die Pflege der eigenen Zähne ist. Gerade die jüngeren Kinder erleben zudem, dass ein Besuch beim Zahnarzt kein angsteinflößendes Ereignis sein muss. Sie lernen von Anfang an einen entspannten und positiven Umgang mit dem Thema Zahnarztbesuch kennen, was für den weiteren Verlauf einer zahnmedizinischen Betreuung von Bedeutung ist.

Unterhaltsam und lehrreich zugleich

Es geht uns natürlich nicht darum, den Kindern in den Kindertagesstätten und Schulen nur die graue Theorie zu vermitteln. Unsere Projekte sind genauso lehrreich wie unterhaltsam, was die Aufmerksamkeit bei den jungen Menschen natürlich erhöht. Außerdem legen wir großen Wert auf einen herzlichen und fröhlichen Kontakt zu den Kindern. Langeweile kommt also genauso wenig auf wie Angst oder Unsicherheit. Gerne erzählen wir Ihnen noch ein wenig mehr zu unserem Programm in Kindertagesstätten und Schulen. Unsere Betreuung basiert auf einer ausgewogenen Kombination aus aktuellem und zeitgemäßem Fachwissen, kindgerechten und einfühlsamen Projektstunden und unterhaltsamen Aktionen. Ihre Einrichtung wird noch nicht in Sachen Zahngesundheit betreut? Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf, wir sind gerne für Ihre Kindertagesstätte oder Schule da!